Spielbericht Neumarkt/P. Frühjahr 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ligaportal   
Donnerstag, den 21. April 2016 um 06:48 Uhr

Tabellenführer Neumarkt/Pötting fährt Heimsieg gegen Rottenbach ein

Tabellenführer SV Neumarkt/Pötting bekam es in der Bezirksliga West am Samstag-
nachmittag mit der Union Rottenbach zu tun. In der ersten Halbzeit waren es die
Hausherren, die ihre Vormachtstellung unter Beweis stellten und gute Möglich-
keiten herausspielten, mit einem 1:0 ging es dann in die zweite Halbzeit. Nach
dem Seitenwechsel wurde Rottenbach zwar etwas stärker, trotzdem baute Neu-
markt/P. die Führung auf 2:0 aus. Zwar kamen die Gäste auf 1:2 heran, doch der
Sieg war grundsätzlich nicht in Gefahr, am Ende siegte Neumarkt/P. mit 3:2.

Neumarkt gibt den Ton an

Die Hausherren zeigen in der ersten Halbzeit, dass sie zu recht an der ersten
Stelle in der Tabelle stehen. Spielerisch überzeugt Neumarkt/P, man ist immer
am Drücker und spielt sich viele gute Möglichkeiten heraus. Es dauert dann aber
doch einige Zeit, bis der erste Treffer fällt. In Minute 28 ist es Daniel Praschl,
der den Ball hinter die Linie bringt. Mit dem 1:0 macht der Tabellenführer noch
mehr Druck, doch trotz Stangenschüssen und weiteren Hochkarätern bleibt es
beim 1:0 bis zum Pausenpfiff.

Schachner-Elf spielt den Sieg clever nach Hause

Nach dem Seitenwechsel zeigt sich Rottenbach zwar etwas stärker, doch den
nächsten Dämpfer müssen die Gäste schon in der 53. Minute einstecken, denn
Neumarkt/P. erhöht durch einen Treffer von Viorel Nicolae auf 2:0. Danach ent-
wickelt sich vorerst eine recht offene Partie, Rottenbach will nicht aufgeben und
versucht es noch einmal spannend zu machen. In der 68. Minute muss man dann
aber einen weiteren Rückschlag hinnehmen, denn Matthias Doppelbauer sieht
Gelb-Rot. Damit wird es für Neumarkt/P. leichter, nach vorne zu spielen, trotz-
dem ist es ein verwandelter Elfmeter in der 77. Minute durch Hermann Humer,
der die Gäste noch einmal heranbringt. Nach dem 1:2 aus Sicht von Rottenbach
folgt aber die Vorentscheidung. Sefa Celepci kann in Minute 86 auf 3:1 stellen
und fixiert den Sieg von Neumarkt/P.. Danach gibt es einen weiteren Ausschluss
bei den Gästen, Patrick Wageneder muss vorzeitig unter die Dusche, der An-
schlusstreffer zum 2:3 in  Minute 90 durch Christian Heinle kommt dann allerdings
zu spät, Neumarkt/P. bringt die drei Punkte ins Trockene.

Das Vorspiel der beiden Reserve-Mannschaften wurde abgesagt.

Quelle: ligaportal.at

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. April 2016 um 06:53 Uhr
 

union-rottenbach.at, Powered by Joomla! and designed by RG